Das Anti-Aging-Vitamin und was du darüber wissen musst

Vitamin C als Anti-Aging-Vitamin

Vitamin C auch Ascorbinsäure genannt, wird vielfältig eingesetzt. Besonders aber in der Hautpflege gilt das Vitamin C als Anti-Aging-Vitamin. Was du bei deiner Anti-Falten-Pflege beachten musst, wie du es anwendest und wo es noch wirkt, verate ich dir gerne.

Wir alle wollen eine gesunde und schöne Haut. Vitamine unterstützen die Haut bei wichtigen Funktionen, darunter auch das Vitamin C. Es enthält viele wichtige Mineralien und Säuren.

Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat darin zu wohnen. 

Winston Churchill

Was bewirkt Vitamin C

Vitamin C hat viele positive Eigenschaften und so wirkt es:

  • gegen oxidativen Stress – Radikalfänger
  • am Bindegewebsstoffwechsel beteiligt
  • unterstützt den Kollagenaufbau | Kollagenfaserbildung
  • wirkt bei Unreinheiten
  • gegen Pigmentflecke
  • gegen schädliche Umwelteinflüsse
  • beschleunigt Wundheilungsprozesse
  • fördert die Abwehrkräfte

Bereits ab 25 Jahren beginnen wir langsam zu altern. Hier kannst du schon gegen die ersten Anzeichen vorbeugend etwas tun.

Wie wirkt Vitamin C in der Haut?

Akne, Unreinheiten und Vitamin C

Vitamin C hemmt die Oxidationsprozesse in der Haut und hilft gegen Unreinheiten, Pickel und Akne. Sogar bei Rosacea wirkt sich der Einsatz positiv aus. Es lindert die Entzündungen der Haut, beruhigt und gleicht dein Hautbild aus.

Vitamin C als Antioxidans

Kurz erklärt: Antioxidativ wirken die Vitamine A, C, und E sowie das Betacarotin (Vorstufe Vitamin A). Diese Antioxidantien fangen aggressive Sauerstoffradikale ab, die bei Stoffwechselvorgängen oder durch Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung, Luftverschmutzung in unserem Körper entstehen. Auch Raucher setzen in Ihrem Körper freie Radikale frei.

Vitamin C fängt die freien Radikale auf bevor sie Lipide, Proteine oder Zellmembrane zerstören.

Vitamin C ist also für eine gesunde Haut sehr wichtig so zusagen unabdingbar. Es wirkt gegen eine vorzeitige Hautalterung und ist das bekannteste Antioxidans. Seine Wirkung ist wissenschaftlich erwiesen.

Vitamin C als Wunderwaffe gegen die Zeichen der Hautalterung | Falten. Es stärkt das Kollagengerüst der Haut und polstert diese von innen auf. Für einen glatten und strahlendend Teint

Falten und Vitamin C 

Das Gerüst der Haut wird durch Kollagen gebildet. Kollagen gibt der Haut Spannkraft und Festigkeit. Im Laufe unseres Lebens nimmt das Kollagengerüst ab. Die ersten Falten entstehen. Vitamin C schützt dieses Kollagengerüst vor freien Radikalen und regt die Produktion von neuen Kollagenfasern an. Erste kleine Fältchen werden sichtbar gemindert.

Pigmentflecke und Vitamin C 

Melanin ist verantwortlich für die Bildung der Pigment- und Altersflecke. Vitamin C hat in Studien gezeigt, dass es die übermäßige Melaninbildung hemmt und so gegen die unerwünschten Hyperpigmentierungen wirkt.

Achtung: Zu deiner Tagespflege solltest du immer einen Lichtschutzfaktor benutzen.  

Welche Formen von Vitamin C gibt es? Wir können viele verschiedene Formen des Vitamin C unterscheiden. Hier eine kurze Auflistung der Begriffe sowie eine einfache Erklärung
Vitamin C Serum oder Creme, was muss ich beachten?

Welche Formen von Vitamin C gibt es?

Wir können viele verschiedene Formen des Vitamin C unterscheiden. Hier eine kurze Auflistung der Begriffe sowie eine einfache Erklärung dazu:

  • Ascorbinsäure – Asorbic acid ein farb- und geruchloser, kristalliner, gut wasserlöslicher Feststoff mit saurem Geschmack, sehr sauer und reizend
  • Acorbyl Dipalmitat – Vitamin C Derivat
  • Ascorbyl Glucoside -Verbindung von Ascorbinsäure und Traubenzucker
  • Ascorbyl Palmitate – fettlösliche Vitamin-C-
  • Ascorbyl Tetraisopalmitate – fettlösliche Vitamin-C-Ester 
  • Ethyl Ascorbinsäure – wasserlösliche Ester-Form
  • Magnesium Ascorbyl Phosphate – salzartige Ester-Form
  • Sodium Ascorbyl Phosphate – salzartige Ester-Form
  • Vitamin C – lat. Acidum ascorbicum , oxidationsanfällig

Derivateaus einer chemischen Verbindung neu abgeleiteter Stoff

Ester – chemische Verbindung die aus Säuren und Alkoholen unter Wasserabspaltung entstehen

In welchem Pflegeprodukt finde ich Vitamin C?

Vitamin C ist nicht sehr stabil in seinen Eigenschaften. Wenn es mit Luft in Berührung kommt verliert es seine Wirkung. Aber man kann es gut in einem Serum oder Konzentrat verarbeiten. Das Gefäß muss luftdicht abgeschlossen sein. Am Besten eignet sich ein Airless-Spender mit Silikonlippe.

Eine Pipettenflasche wäre nicht ausreichend. Hier kann beim Öffnen zuviel Luft eindringen. Die Formulierung des Produktes sollte sehr sauer sein. Der PH-Wert des Produktes gibt dir Auskunft darüber. Empfehlenswert ist eine Konzentration des Vitamin C von 8 – 15%. Höhere Konzentrationen können die Haut reizen und seine Wirkung nimmt ab.

Für deine tägliche Pflege eignet sich auch eine Creme mit einem stabilen Vitamin C Derivat. In Verbindung mit anderen Wirkstoffen, z.B. Hyaluron verbessert sich seine Wirkung.

Vorsicht: Die Augenpartie ist sehr empfindlich und schnell irritiert. Es kann zu Reaktionen wie Brennen, Schwellungen und Rötungen kommen.

Für deine tägliche Pflege eignet sich auch eine Creme mit einem stabilen Vitamin C Derivat. In Verbindung mit anderen Wirkstoffen, z.B. Hyaluron verbessert sich die Wirkung.
Vitamin C als Nahrungsergänzung

Zu eurer täglichen Pflege stehen Serum und Creme mit Vitamin C als Tages- und Nachtpflege zur Verfügung. Nachts füllt es die Speicher auf und tagsüber wirkt es wie ein Frische-Booster.

Zusätzlich bietet sich zur täglichen Einnahme ein Vitamin C Pulver aus der Apotheke an. Das Pulver kann auch in Tee, Wasser oder zu einem Erfrischungsgetränk gemischt werden. Dabei müsst ihr auf die Temperatur achten – bitte kein Heißgetränk. Die Einnahme stärkt euer Immunsystem.

Zur Verstärkung einer Gesichtsmaske kann man eine kleine Portion des Pulvers einfach einrühren. Hier solltest du auf die Verträglichkeit achten.

  • Hast du Fragen, sende eine E-Mail
  • Abonniere meinen Blog
  • Bleib auf dem Laufenden

Liebe dein Leben, liebe deine Haut, liebe dich.

Bleib gesund

Deine Sylvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.